For Sale / Zu Verkaufen:

 

Einmaliger Mercedes Truck LAF 1113B 4*4

Komplettumbau / Expeditions Camper 

 

Feuerwehr Doppelkabine mit modifizierter Wohn-Plattform 

Preis: VB 59.000 Euro

Der professionelle Komplett-Umbau katapultiert den "Rundhauber" Jahrgang 1973 in die Liga moderner, leiser und komfortabler Allrad-LKW-Wohnmobile.

Das ehemalige Feuerwehr-Fahrzeug hat nur 65.000 km Laufleistung und ist in Top Zustand.

Die auf den Fotos kaum sichtbaren, umfangreichen technischen Änderungen und Umbauten machen aus dem "alten LKW" ein leises, komfortables und schnelles Allrad-Expeditions-Wohnmobil.

Ohne dabei auf die legendäre Zuverlässigkeit, das geringe Gewicht, die grandiose Geländegänigkeit und den Charme des Rundhaubers verzichten zu müssen.

Das Fahrzeug ist in jeder - wirklich jeder - Region unseres Planeten einsetzbar und auch in seiner Originalform außerhalb Europas dank unsterblicher und universaler Mercedes-Technik immer noch omnipräsent und reparabel.

Wenn Du ein extrem zuverlässiges, unkaputtbares und wirklich leichtes Allrad-Expeditions-Wohnmobil suchst, bist du hier richtig. 

Ein Fahrzeug ohne "Schnick Schnack", mit dem du Dank des Charmes des Fahrzeuges überall auf der Welt herzlich Willkommen bist.

Hier die wichtigsten Eckdaten:

  • Motor: 167 PS / 122 KW Turbo Diesel (OM352A mit 5,6 Liter Hubraum)
  • Getriebe: Manuell 5 Gang, zuschaltbarer Allrad mit Untersetzung
  • Leergewicht (inkl Fahrer und 90% Diesel): 6330 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7490 Kilogramm
  • Länge*Breite*Höhe: 6,99*2,42*2,95 Meter 
  • Kraftstofftanks Diesel: 485 Liter
  • Sitzplätze: 5 davon 3 in erster Reihe auf pneumatisch gefederten ISRI-Komfort-Sitzen 
  • Schlafplätze: 3 (1 Doppel-, 1 Einzel-Bett)
  • Küche, Kühlschrank, Sitzguppe
  • Seperate Schlafkabine mit wegfahrbarem Dach und großem Durchgang
  • Bereifung 385/65 R22.5 Conti HTC M+S
  • Maximal-Geschwindigkeit: 103 km/h
  • Fahrzeug komplett Schall- und Wärme-Isoliert
  • Standheizung, Solarpanel, Freilaufnaben vorne
  • Großer Dachträger, Berge-Equipment, Ersatzrad
  • Heck-Ladeplatform für Fahrrad / Motorrad
  • Diesel Vorfilter- und Heiz-System
  • Baujahr 1973
  • Laufleistung 65.000 km
  • Zustand: Top, abfahrbereit für dein Abenteuer
  • Deutsche Zulassung als "Sonder-KFZ  Wohnmbil / Expeditions-Fahrzeug bis 7.5 t"
  • Umbau nach Übernahme von der Feuerwehr aus Erster Hand
  • Fahrbar mit dem alten „3er“ PKW Führerschein
  • Standort: Deutschland, 96049 Bamberg

„Keep it simple“! 

  • Leicht und robust, niedrige Bauhöhe
  • Unkomplizierte und sehr langlebige Technik 
  • Beste Offroad-Eigenschaften ohne Komfortverlust auf der Straße 

Technische Änderungen:

Diese sind das eigentliche Kernstück dieses Fahrzeugs! Auf den ersten Blick nicht zu sehen, machen sie dennoch die eigentliche Qualität, und vor allem den signifikanten Unterschied zu einer „alten Feuerwehr für Aussteiger“ aus:

  • Fahrwerk
  • Bremsanlage
  • Diesel und Wasser
  • Sitzanlage
  • Aufbau
  • Aggregat
  • Bereifung
  • Beleuchtung
  • Kraftstoffsystem 
  • Getriebe und Antrieb ...

haben eine umfangreiche und monatelang erprobte Verbesserung und artgerechte Modernisierung erhalten. 

Der Umbau erfolgte durch Diplom Ingenieur Maschinenbau Norbert Blank (mit langjähriger Erfahrung als Entwicklungs- und Versuchs-Ingenieur im Bereich Fahrwerk der Audi AG Ingolstadt) in Zusammenarbeit mit vielen Fachwerkstätten und dem TÜV.  

 

Wenn Sie an Details interessiert sind, ordern ernsthafte Kauf-Interessenten bitte das komplette Portfolio!

Dazu bitte ihren vollständigen Namen, Telefonnummer und private Email-Adresse zusenden (das ist leider nötig um dem Missbrauch der Fahrzeugdaten vorzubeugen). Email:   info@bilder-botschaften.de

 

Die Umbauten: 

Der Umbau und die technischen Eintragungen erfolgten im Jahr 2006. Im Jahr 2007 waren wir mit dem Fahrzeug neun Monate durch Türkei, Iran, Oman, Emirate, Saudi Arabien, Jordanien und Syrien unterwegs.

Von minus 30 Grad in der Nord-Ost-Türkei durch die Wüsten des Iran bis plus 50 Grad auf der arabischen Halbinsel bewährte sich das Fahrzeug erfolgreichst. Keine einzige Panne.

Danach diente das Fahrzeug weiter als Expeditionsbasis auf dem Balkan und in Griechenland, unterbrochen durch Phasen des „Winterschlafs“ und der weiteren Optimierung. 

 
Viele Fotos finden sie auf:
 
Einen Video auf:
 

Wenn Sie an Details interessiert sind, ordern ernsthafte Kauf-Interessenten bitte das komplette Portfolio!

Dazu bitte ihren vollständigen Namen, Telefonnummer und private Email-Adresse zusenden (das ist leider nötig um dem Missbrauch der Fahrzeugdaten vorzubeugen).

Kontakt:
Norbert Blank
Tel:       +49-(0)175-6017743